Was macht die Faszination am Beruf des Feinwerkmechanikers aus? Für Azubi Fabian Schroer sind es besonders die Vielfältigkeit und die tägliche Konfrontation mit spannenden Herausforderungen....

Einer der Hauptgründe für den Umbau des Antriebes der KM 3 war, die Geschwindigkeit von 400 m/min auf 800 m/min (konstruktiv) zu erhöhen. Hierzu sollte in einem ersten Schritt der Antrieb der Trockensektion der KM 3 mit einer modernen Antriebstechnologie ausgestattet werden....