Wir bringen ihren Antrieb wieder in die Spur

Verkehrsbetriebe

Seit einigen Jahren setzen wir verstärkt Getriebe von Straßenbahnen bzw. Niederflurfahrzeugen instand. Von der Hauptuntersuchung der Achsantriebe als Generalunternehmen über die Instandsetzung einzelner Getriebe oder Getriebeserien bis hin zum Ersatzteilemanagement für Ihre Antriebseinheit bieten wir alles. Auch die typenunabhängige Neuauslegung bzw. Konstruktion von Getrieben führen wir in unserem Hause durch. Starke Partner und erfahrene Berater ergänzen dabei unser Fachwissen.

Antriebs-Hauptuntersuchung

Wir sind Generalunternehmer für die Überprüfung von Achsantrieben im Rahmen von Antriebs-Hauptuntersuchungen. Dabei werden die Getriebe und Motoren durch AS überprüft und instand gesetzt. Das Ab- und Aufpressen sowie die Überprüfung und Instandsetzung der Radsatzkomponenten werden in Zusammenarbeit mit starken, zertifizierten Partnern durchgeführt (z.B. GHH Gutehoffnungshütte Radsatz).

Die Vorteile im Überblick:

  • Nur ein hauptverantwortlicher Ansprechpartner
  • Deutliche Verringerung des logistischen Aufwands
  • Schäden, die durch Wechselwirkung der einzelnen Komponenten entstehen, können besser identifiziert werden
  • Gegenmaßnahmen (Modifikationen) werden ausgearbeitet und umgesetzt
  • Beratung zur vorbeugenden Instandsetzung (Sicherstellung der Verfügbarkeit) auch durch Kontrollen vor Ort

ReDesign

Unter „ReDesign“ verstehen wir die typenunabhängige Neuauslegung bzw. Neukonstruktion eines Bahngetriebes.

Gründe für ein ReDesign:

  • Der Originalhersteller des Getriebes ist nicht mehr am Markt
  • Getriebetyp wird nicht mehr gebaut
  • Steigerung der Umlaufreserve durch Einzel- oder Kleinserienfertigung
  • Modifizierung von Problemantrieben
  • geänderte Streckenverhältnisse
  • geänderter Fahrantrieb (Änderung der Übersetzung)

Vorgehensweise:

  • Maßaufnahme am Drehgestell/Fahrzeug
  • Konstruktion des neuen Getriebes
  • Leistungstechnische Berechnung und Neuauslegung
  • Verbesserungen durch Modifikation
  • Fertigung der Teile unter hohen Qualitätsstandards
  • Montage nach Stand der Technik
  • Prüfstandslauf / Probelauf
  • Lackierung und Endkontrolle
  • Erstellung der Dokumentation

Getriebe und Motoren-Instandsetzung

Wir setzen Getriebe und Motore aller Hersteller instand!

Das zeichnet unsere Instandsetzungsarbeiten aus:

  • Umfangreiche Schadensanalyse im Dialog mit dem Betreiber – auch vor Ort
  • Nachberechnung und Neuauslegung der Getriebe(-teile) durch unsere eigene Konstruktionsabteilung
  • Modifizierung der Getriebe aufgrund der gewonnenen Erkenntnisse
  • Sehr gut ausgebildetes eigenes Personal mit langjähriger Erfahrung
  • Fachgerechte Montage nach dem Stand der Technik
  • Sehr gute Betriebsausstattung sowie spezielle Montagevorrichtungen und Werkzeugsysteme
  • Flexibilität (24/7/365)
  • Zertifizierte Qualität nach DIN EN ISO 9001

Ersatzteil-Beschaffung

Wir liefern alle Arten von Ersatzteilen für Bahngetriebe, wie z.B:

  • Zahnräder
  • Abtriebshohlwellen
  • Lager
  • Halslagerbuchsen
  • Kupplungen
  • Labyrinthflansche
  • Gehäuse
  • u.v.m.

Anhand von Bestandteilen und unter Zuhilfenahme der Leistungsdaten bzw. der Fahrzeugdaten legt unsere Konstruktions-Abteilung die neuen Ersatzteile aus, konstruiert diese und fertigt entsprechende Zeichnungen und Dokumentationen an. Für die Beschaffung von Lagern, Sonder- und Normteilen pflegen wir sehr gute Kontakte zu Lieferanten. AS bietet im Rahmen der Ersatzteilbeschaffung die Konsignations-Lagerhaltung in Verbindung mit Wertkontrakten an.

Problemlöser

Aufgrund unserer Erfahrung im Bereich der Bahnantriebe stellen wir uns gerne außergewöhnlichen Problemstellungen. Als mittelständisches Unternehmen haben wir dazu die Flexibilität und das Engagement, um auch schwierigere Herausforderungen zu meistern. Unser Experten-Team agiert branchenübergreifend und profitiert daher von seinen  Erkenntnissen aus anderen Geschäftsbereichen. Wir schauen uns den gesamten Antriebsstrang an – vom Motor bis zum Rad-Schienen-Kontakt. Dabei bewerten wir das Zusammenspiel zwischen allen Antriebskomponenten, wie z.B. Motoren und Getriebe. Gemeinsam mit dem Bahnbetreiber können wir nachhaltige Lösungen erarbeiten. Unsere eigene Konstruktionsabteilung berechnet dabei die neuen Möglichkeiten und legt diese aus.

Neu- und Sonderantriebe

  • Engineering neuer Antriebe
  • Auslegung
  • Berechnung aller Komponenten (Gehäuse, Zahnräder, Lager etc.)
  • Fertigung aller Bauteile und Endmontage
  • Prototypenbau
  • Prüfstandsläufe
  • Dokumentation

Referenzen

Instandhaltung

AG 408

AG 408

as-drives-verkehrsbetriebe

Flender AKOA 465

as-drives-verkehrsbetriebe

Flender AKOR 521

as-drives-verkehrsbetriebe

AS KAR 521

ASSF 22

Henschel ASSF 22

ASZA 389

Flender ASZA 389

as-drives-verkehrsbetriebe

Flender ASZA 400

as-drives-verkehrsbetriebe

Flender ASZA 418

as-drives-verkehrsbetriebe

Flender ASZA 430

ASZA 435

Flender ASZA 435

as-drives-verkehrsbetriebe

Thyssen BSI 2025

as-drives-verkehrsbetriebe

Thyssen BSI 9005

as-drives-verkehrsbetriebe

Thyssen BSI 9071

Combino FBD1

Combino FBD1

as-drives-verkehrsbetriebe

FCSR 200

Henschel Lokgetriebe

Henschel Lokgetriebe

HSH L8-175

ZF HSH L8-175

as-drives-verkehrsbetriebe

Spezial

SZH 418

SZH 418

FBHD2

FBHD2

Hier finden Sie passende Leistungen und Produkte

Antriebsservices

Konstruktion

Direktmotoren